LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Brigitte Bertelmann, Thomas Posern (Hg.)
Familien:Zeit
Zeit für Familie? Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kirche nehmen Stellung
Reihe: Christsein aktuell
Bd. 2, 2007, 168 S., 14.90 EUR, 14.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0016-1


Familie braucht Zeit, um Familie sein zu können - im Alltag ist die Zeit für Familie jedoch hart umkämpft. Scheinbar "sichere" Vorstellungen von Familie sind längst brüchig geworden, ihre Zukunft umstritten, ihr Schutz vielfach aufgelöst. Verunsicherungen kommen von innen und außen.

Die Art, Familie zu gestalten, verändert sich ständig. Erwartungen an Flexibilität und Mobilität, aber auch die wachsende Armut vieler Familien zeigen: Alte Leitbilder stimmen nicht mehr. Zeit für Familie?

Kirche ist in ihrer gesellschaftlichen Verantwortung herausgefordert, engagiert und kompetent in die Auseinandersetzung einzugreifen - im Interesse der Familie.

Prominente aus Wirtschaft, Gewerkschaften, Politik und Kirche - von A bis Z - berichten in diesem Band über ihre Erfahrungen mit und ihre Erwartungen an Familie & FamilienZeit.

Beiträger sind:

Heinz Josef Algermissen, Brigitte Bertelmann, Georg Ludwig Braun, Malu Dreyer, Bernd Ehinger, Wolfgang Gerhardt, Katrin Göring-Eckardt, Gregor Gysi, Gerda Hasselfeldt, Martin Hein, Dieter Hundt, Susanne Kastner, Otto Kentzler, Roland Koch, Horst Köhler, Fritz Kuhn, Karl Kardinal Lehmann, Ina Lenke, Ursula von der Leyen, Liz Mohn, Margret Mönig-Raane, Thomas Posern, Petra Roth, Karl Heinrich Schäfer, Werner Schneider-Quindeau, Hermann Otto Solms, Michael Sommer, Peter Steinacker, Jürgen R. Thumann, Robert Werner, Karl Josef Wirges





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt