LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Inverser Böckenförde - Leben Religionen von politischen Voraussetzungen, die sie selbst nicht garantieren können? Inverted Böckenförde - Do Religions depend upon political Conditions they cannot guarantee?
13. Jahrgang (2012), Heft 1
Reihe: Religion - Staat - Gesellschaft. Zeitschrift für Glaubensformen und Weltanschauungen/ Journal for the Study of Beliefs and Worldviews
2012, 176 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-99866-8, ISSN 1438-955X


Die im vorliegenden Themenheft versammelten Beiträge nehmen das sog. "Böckenförde-Diktum" zum Ausgangspunkt. Im Unterschied zu Böckenförde stehen hier aber die Voraussetzungen religiösen Handelns in verschiedenen politischen Kontexten im Mittelpunkt. Mit dieser Schwerpunktverschiebung soll ein zweifacher Beitrag zu den aktuellen Debatten um Religion und Politik geleistet werden: Zum einen sollen die Potentiale eines religionswissenschaftlichen Zugangs zu den Interdependenzen zwischen Religion und Politik ausgelotet werden. Zum anderen wollen die Autoren einer Engführung der Debatten auf den Nationalstaat entgegenwirken und den empirischen Analysehorizont erweitern.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt