LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Emanuel Valentin
Il santo emigrato
Ritual und sozialer Wandel bei sizilianischen Migranten in Deutschland
Reihe: EuroMed - Studien zur Kultur- und Sozialanthropologie des euromediterranen Raumes
Bd. 8, 2011, 216 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-90074-6


In dieser ethnologischen Studie untersucht Emanuel Valentin die Beziehung zwischen Ritual und sozialem Wandel bei sizilianischen Migranten in Deutschland. Er zeigt, wie die rituelle Revitalisierung in der Migration als kulturelle Reserve zwischen Widerstand und Überlagerung das Potential besitzt, den kulturellen Impakt der Migrationskrise abzudämpfen. In der Verbindung zwischen Altem und Neuem fügt sie sich in das Spannungsverhältnis zwischen der Anpassung an die neuen Gegebenheiten der Aufnahmegesellschaft und dem Widerstand anachronistischer Praktiken gegen diese Anpassungsprozesse.

Emanuel Valentin ist Ethnologe, Kultur- und Sozialanthropologe und ist als Forscher an der Freien Universität Bozen tätig.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt