LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Basilius J. Groen
Aufstieg, Kampf und Freiheit
Nikos Kazantzakis, seine "Asketik: Die Retter Gottes" und die griechisch-orthodoxe spirituelle und liturgische Tradition
Reihe: Studies on South East Europe
Bd. 18, 2015, 162 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50697-9


Das uvre des berühmten griechischen Schriftstellers Nikos Kazantzakis (Autor von u. a. Alexis Sorbas, Griechische Passion und Die letzte Versuchung) ist nicht nur äußerst umfangreich, sondern auch sehr religiös. Er wurde in der liturgischen und spirituellen Tradition der griechisch-orthodoxen Kirche erzogen, distanzierte sich aber später von der Kirche seiner Jugend und fand zahlreiche andere spirituelle Wege als die traditionell christlichen. Er versuchte jedoch, von der christlichen Tradition das, was ihm für seine eigenen philosophisch-religiösen Auffassungen nützlich schien, zu bewahren und zu verwenden.

Basilius J. Groen ist Professor für Liturgiewissenschaft an der Universität Graz. Dort hat er auch den UNESCO-Lehrstuhl für interkulturellen und interreligiösen Dialog in Südosteuropa inne.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt