LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Raphaela Pammer
¡Mujer, lucha por tu liberación!
Die Entwicklung der feministischen Bewegung im postfranquistischen Spanien
Reihe: Geschlecht - Kultur - Gesellschaft. Gender - Culture - Society
Bd. 18, 2015, 290 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50667-2


Die Studie versteht sich als Bestandsaufnahme über 40 Jahre Feminismus im postfranquistischen Spanien. Die Analyse des Transformationsprozesses Spaniens zur Demokratie bei gleichzeitiger Integration des Geschlechterverhältnisses in diesem Prozess erfolgt auf der Basis eines reichhaltigen und neu erschlossenen Materials über den spanischen Feminismus im 19. und 20. Jahrhundert. Dabei werden Ansätze der marxistischen Staatstheorie von Poulantzas und ihrer feministischen Erweiterung nach Ludwig/Sauer auf ihre empirisch-historische Aussagekraft hin untersucht. Den begrifflichen Rahmen der Arbeit bildet der materialistische Feminismus von Jónasdóttir.

Raphaela Pammer hat Spanisch und Russisch an der Universität Wien studiert und sich dabei auf Gender Studies spezialisiert.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt