LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Harald Pöcher
Kriege und Schlachten in Japan von 1922 bis 1945, die Geschichte schrieben
Reihe: Militärgeschichte
Bd. 4, 2012, 120 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50421-0


Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht die Darstellung und Bewertung der Kriege und Schlachten, welche das Kaiserreich Japan gegen andere Staaten als Expeditionsfeldzüge seit 1922 bis 1945 geführt hatte. Militarismus, Militär und die Streitkräfte waren wie auch in Europa auf einem Höhepunkt, der sich in Kriegen entlud. Diese trieben das Land in den Ruin. Millionen von Soldaten mussten auf den Schlachtfeldern Chinas und in der pazifischen Inselwelt im aufopferungsvollen Kampf für Kaiser und Vaterland ihr Leben lassen. Zur Darstellung der Kriege und Schlachten werden vom Autor auch Bilder und Skizzen verwendet.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt