LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Hermann Witte
Das Lingener Gleichgewichtsmodell
Reihe: Lingener Studien zu Management und Technik
Bd. 12, 2019, 378 S., 49.90 EUR, 49.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-14413-3


Gleichgewichte sind ein Schutz vor Krisen. Alle Wissenschaftsdisziplinen wollen Gleichgewichte herstellen. Die Wirtschaftswissenschaft gilt diesbezüglich als nicht sehr erfolgreich. Hier wird ein relativ einfaches Gleichgewichtsmodell vorgestellt, das auf einer leicht anwendbaren Lohn-Preis-Regel aufbaut. Es wird gezeigt, dass die Wirtschaftswissenschaft mit Hilfe dieser Regel ökonomische Gleichgewichte verwirklichen kann. Allerdings gibt es in bestehenden Wirtschaftssystemen Regeln, insbesondere im Rechnungswesen, die die Realisierung von ökonomischen Gleichgewichten verhindern. Es gilt diese Regeln zu ändern, um Wirtschaftskrisen zu vermeiden. Wenn es gelingt, ökonomische Gleichgewichte zu verwirklichen, wird auch gleichzeitig die ökonomische Nachhaltigkeit realisiert.

Dr. Hermann Witte, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Logistik und Umweltökonomie, Hochschule Osnabrück, Campus Lingen, Institut für Management und Technik





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt