LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Mario Valle
Montessori-Pädagogik und neue Technologien
Eine mögliche Integration?
Reihe: Impulse der Reformpädagogik
Bd. 33, 2019, 184 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-14265-8


Aus dem Vorwort:
"Mario Valle ist als IT-Wissenschaftler, Montessori-Vater und Montessori-Dozent mit diesem Buch tief eingedrungen in das komplexe, vielschichtige Thema der Nutzung digitaler Technologie an Bildungseinrichtungen, hauptsächlich Grundschulen. … Mit beeindruckendem Spürsinn und Scharfsinn ist er … eingestiegen in die Grundlagen der menschlichen Entwicklung, in die Hirnforschung und in die Grundlagen der Montessori-Pädagogik. … Aus voller Überzeugung kommt er zum Schluss, dass gerade die Montessori-Pädagogik ein besonders geeignetes Mittel ist, um das Kind im Entwicklungsalter von 6 bis 12 Jahren an die Digitalisierung heranzuführen und diese im Rahmen der kindlichen bzw. jugendlichen Entwicklung sinnvoll zu nutzen. … Durch die bedächtige Abwägung von Vor- und Nachteilen und seine vielfältigen Vorschläge der konkreten Technologienutzung gibt das Buch den Schul-Praktikern reichlich Nahrung und den Erziehungswissenschaftlern viele Anstöße, neu und kreativ zu denken."
Dr. Jörg Boysen, Vorsitzender, Montessori Dachverband Deutschland





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt