LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Manfred Schneider
Das deutschsprachige Kirchenlied im katholischen Gottesdienst
Mit einem Anhang über die Orgel
Reihe: Musik in Westfalen
Bd. 5, 2019, 96 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-14152-1


Diese kurze Abhandlung will einen Überblick über die Tradition muttersprachlicher Gesänge im christlichen Gottesdienst geben. Die Darstellung konzentriert sich auf die westliche, die römische Kirche, hier besonders die Kirche in Deutschland, speziell in unserer hiesigen Region (Köln, Paderborn, Münster).

Die Kirchen der Reformation und ihre Liturgie haben der katholischen Kirche im Bereich des muttersprachlichen Liedes starke Impulse gegeben. Selbstverständlich wird das entsprechend dargestellt und gewürdigt.

Es wird versucht, die Entwicklungen im Bereich des Kultus und der Frömmigkeit einzubetten in ein entsprechendes historisches und kulturelles Umfeld, da sich auch von dort starke Einflüsse bemerkbar machen. Es können auf diesem knappen Raum nur grundsätzliche Strömungen und Entwicklungen aufgezeigt werden. Gelegentliche detaillierte Schilderungen dienen als exemplarische Beispiele, z. B. um ein Problem zu verdeutlichen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt