LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Malte Kling
Das Praxissemester als Übergang
Eine praktisch-theologische Untersuchung des Rollenwechsels von Studierenden zu Lehrenden
Reihe: INPUT - Interdisziplinäre Paderborner Untersuchungen zur Theologie
Bd. 7, 2018, 240 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13907-8


Der Autor untersucht, inwiefern das Praxissemester Studierenden den angestrebten Perspektivwechsel ermöglichen kann. Ein Fokus der Arbeit liegt dabei auf der Konzeption des Praxissemesters als Ort der Verknüpfung von Theorie und Praxis sowie theologischen und ethnologischen Übergangstheorien. Für die Arbeit wurden qualitative Interviews mit Absolventinnen und Absolventen des Praxissemesters durchgeführt. Das Resultat der empirischen Studie wird in zehn Thesen mit wissenschaftlicher Theorie zusammengeführt und stellt somit auch auf der Metaebene eine Verknüpfung von Theorie und Praxis dar.

Malte Kling, Jahrgang 1992, arbeitet an der Universität Paderborn am Lehrstuhl für Evangelische Praktische Theologie sowie im Forschungsverbund "Praxissemester".





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt