LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Helmut Feld
Essays zur europäischen Religions- und Kulturgeschichte
Kritische Blicke auf Personen und Epochen
Reihe: Geschichte: Forschung und Wissenschaft
Bd. 51, 2017, 400 S., 49.90 EUR, 49.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13624-4


Die in dem vorliegenden Band gesammelten Studien zeigen einen Querschntt durch vier Jahrzehnte kritischer Beschäftigung mit Themen der christlichen Religionsgeschichte: vom Urchristentum (Paulus) über die Epoche der Kirchenväter (Augustinus), Humanismus (Erasmus), Renaissance (Piero dela Francesca, Michelangelo), Reformation (Luther, Calvin), Barock (Bernini) bis zur Gegenwart.

Alle Beiträge lassen den gegenüber herrschenden Tendenzen der Forschung durchaus originellen und eigenwilligen Stand des Autors in Duktus und Methode erkennen.

Helmut Feld, geb. 1936, Honorar-Professor für Historische Theologie (Universität des Saarlandes); Mitglied der Internationalen Kommission für die Herausgabe der Werke J. Calvins.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt