LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Erwin J. Löhr
Andere Bilder der Bibel
Bildliche Gedanken zum christlichen Glauben. Mit Beiträgen von Gerlind Knappmann, Heike Plaß und Thomas Sternberg
Reihe: Ästhetik - Theologie - Liturgik
Bd. 66, 2017, 84 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, gb., ISBN 978-3-643-13599-5


In seinen Tafelbildern, Glasgestaltungen und erläuternden Texten hinterfragt der Künstler Erwin J. Löhr christliche Glaubensinhalte und verzichtet dabei bewusst auf die Adaption traditioneller Bibel-Ikonographie. Er erlaubt damit auch Einblicke in seine persönlichen Gefühlswelten.

Ergänzt werden seine Beschreibungen durch sowohl analysierende als auch einfühlsame Beiträge namhafter Kunstexperten. Einer von ihnen ist Thomas Sternberg, der über Löhrs Vanitas-Gestaltungen aussagt, dass "sie in ihrer bildlichen Qualität und farblichen Delikatesse zum Zeichen werden".

1934 geb. in Oeventrop/Arnsberg; 1952 Stipendium Werkkunstschule Münster; 1975 Ehrenpreis d. Bischofs von Münster; Studium (Soz. Verw. Dipl.) und Verwaltungsarbeit b. Reg.Präs. Münster; 28 Jahre Haushaltsexperte der WWU Münster; 8 Jahre Lehrbeauftragter der WWU Münster; seit 1951 ca. 40 Einzel- und 80 Gemeinschaftsausstellungen im In- und Ausland; seit 1992 Glasfenster- und Wandgestaltungen im öffentlichen Raum.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt