LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Ulfrid Kleinert
Göttliches ins Leben lassen
Diakoniewissenschaftliche Beiträge
Reihe: Diakonik
Bd. 11, 2014, 352 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12694-8


Der Verfasser geht davon aus, dass Religion zum Menschen gehört und seine Kultur und soziales Verhalten mit bestimmt. Was es heißt, speziell die mit Juden- und Christentum verbundenen religiösen Traditionen bewusst wahrzunehmen und mit ihnen "Göttliches ins Leben" zu lassen, wie Menschsein und Sozialarbeit von daher geprägt sein können, zeigt er in grundsätzlichen und in konkreten Beiträgen. Dabei geht es ihm um Vergewisserung der "Option für die Armen" als Grundhaltung des biblischen Gottes, um Wiederentdeckung von Barmherzigkeit und Gerechtigkeit für Motivation und Intention sozialer Arbeit und um angemessene strukturelle Gestaltung sozialer Arbeit in Kirche, Diakonie und Justiz.

Ulfrid Kleinert war Prof. für Diakoniewissenschaft an den Evangelischen Hochschulen in Hamburg und Dresden.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt