LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Danny Ammon
Intelligente elektronische Patientenakten
Entwurf und Anwendung eines Vorgehensmodells für die Entwicklung wissensbasierter Systeme zur Unterstützung medizinischer Dokumentationsprozesse
Reihe: Kritische Informatik
Bd. 7, 2014, 328 S., 49.90 EUR, 49.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12539-2


Die Dokumentation der medizinischen Behandlung erfolgt heute in Form elektronischer Patientenakten. Sie ist ein Kernprozess in Gesundheitseinrichtungen, für den aktuelles und vollständiges medizinisches Wissen direkt zur Verfügung stehen muss. Dieser Bedarf hat zur Entwicklung von Wissensmanagement und wissensbasierten Systemen in der Medizin geführt. Im vorliegenden Buch wird ein neues Vorgehensmodell für den Entwurf wissensbasierter Software für die medizinische Dokumentation vorgestellt. Eine praktische Evaluation erfolgt durch eine Beispielanwendung für eine wissensbasierte Patientenakte.

Danny Ammon ist wiss. Mitarbeiter am Institut für Biomed. Technik und Informatik der TU Ilmenau.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt