LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Jenny Svensson (Hg.)
Die Dynamik kulturellen Wandels
Essays und Analysen. Festschrift Reinhard Flender zum 60. Geburtstag
Reihe: Schriften des Instituts für Kulturelle Innovationsforschung an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Bd. 2, 2013, 440 S., 44.90 EUR, 44.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12366-4


Die westliche Kultur lebt davon, dass sie sich in einem Prozess permanenten Wandels befindet, der nicht vorhersehbar ist. Wie entsteht dieser kulturelle Wandel? Wer sind seine Akteure und was seine Strukturen? Die Bedeutung kulturellen Wandels als Auslöser für gesellschaftliche Veränderungen tritt im 21. Jahrhunderts unter dem Vorzeichen interkultureller Konflikte neu ins Bewusstsein. Durch Reflexion und Kulturanalyse können neue Erkenntnisse über die Dynamik kulturellen Wandels gewonnen und Impulse für neue kulturelle Entwicklungen gegeben werden.

Siebzehn Kulturmanager, Komponisten und Musikwissenschaftler beschreiben in diesem Band aus der Sicht ihres Fachgebietes ein facettenreiches Bild der interdisziplinären Komplexität kulturellen Wandels. Ihre Analysen auf dem Gebiet der Kulturgeschichte, des Kulturmanagements, der zeitgenössischen Musik, der Phänomenologie der Musik sowie der Evaluations- und Genderforschung machen Akteure und Strukturen transparent und beweisen, dass die wissenschaftliche Reflexion selbst Teil und Ausdruck gegenwärtiger Tendenzen kulturellen Wandels ist.

Der Band erscheint aus Anlass des 60. Geburtstages des Hamburger Komponisten, Musik- und Kulturwissenschaftlers Reinhard D. Flender.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt