LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Rainer Bendel (Hg.)
Migration und Integration
Gedanken und Gespräche über Generationen und Grenzen hinweg
Reihe: Fremde Nähe - Beiträge zur interkulturellen Diskussion
Bd. 26, 2013, 112 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12116-5


Die kirchliche Vertriebenenbetreuung befindet sich aktuell im Umbruch. Bereits 1999 wurde in der Neuordnung der Vertriebenenseelsorge die Wahrung und Fortentwicklung der spirituellen Identität und die Bewahrung des heimatlichen religiösen und kulturellen Erbes als eine Zielsetzung und wichtige Aufgabe formuliert. Mehr als ein Jahrzehnt später wollten zwei Podiumsgespräche und die damit verbundenen Beiträge diese Aufgaben weiter konkretisieren. Warum beschäftigen sich heute immer noch Menschen mit dem Problem der Vertreibung aus Osteuropa? Was kann einem Menschen, der Vertreibung erlebte - bei allem Fremdheitsgefühl - dennoch Stabilität verleihen? Wie können heute Gespräche über Generationen und Grenzen hinweg Lücken füllen, Brücken bauen und so die Menschen im gemeinsamen Haus Europa besser zusammenfinden lassen? Wichtige Erträge dieser beiden Veranstaltungen sind im vorliegenden Buch zusammengestellt.

Rainer Bendel ist Professor für Kirchengeschichte an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt