LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Johannes Nikolaus Oschlies
In welcher Art Demokratie wollen wir leben?
Normative Einstellungen von Bürgern und politischen Eliten in Estland und Ostdeutschland
Reihe: Gesellschaftliche Transformationen/Societal Transformations
Bd. 19, 2013, 312 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12050-2


Welche Vorstellungen von der Gestaltung der Demokratie haben Bürger und politische Funktionseliten in postkommunistischen Gesellschaften fast 25 Jahre nach dem Zusammenbruch des real existierenden Sozialismus? Die mit einem besonders alltagsnahen demoskopischen Verfahren durchgeführte empirische Studie stellt detailgetreu typische Sichtweisen aus der Eigenperspektive befragter Bürger und Abgeordneter in zwei dieser Gesellschaften dar. Die Untersuchungsergebnisse liefern neuen Diskussionsstoff für die Debatte um Politikverdrossenheit und Distanz zwischen Bürgern und politischer Klasse.

Johannes Oschlies ist promovierter Politikwissenschaftler und arbeitet als Demoskop in Berlin.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt