LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Johannes Emmerich
Die Vielfalt der Freiwilligenarbeit
Eine Analyse kultureller und sozialstruktureller Bedingungen der Übernahme und Gestaltung von freiwilligem Engagement
Reihe: Werteorientierung in moderner Gesellschaft
Bd. 3, 2012, 296 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11749-6


Die Menschen in Deutschland sind vielfältig engagiert, zum Beispiel im Sport, in der Kirche, in der Schule; manche täglich - manche sporadisch. Wovon hängt es ab, dass Menschen sich freiwillig engagieren? Sind bestimmte Ressourcen oder besondere Wertorientierungen erforderlich? Und womit lassen sich die Unterschiede im Engagementverhalten erklären? In diesem Buch werden auf Grundlage einer systematischen Theorieintegration Thesen zur Beantwortung dieser Fragen entwickelt und anhand einer umfangreichen Sekundäranalyse des Freiwilligensurvey empirisch geprüft.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt