LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Michael Krüger (Hg.)
Erinnerungskultur im Sport
Vom kritischen Umgang mit Carl Diem, Sepp Herberger und anderen Größen des deutschen Sports
Reihe: Studien zur Geschichte des Sports
Bd. 13, 2. Auflage, 2014, 312 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11677-2


Wie geht der deutsche Sport mit seiner Vergangenheit um? Welche Traditionen sollen gepflegt werden und welche nicht? An welche Personen - Trainer, Athleten, Funktionäre - soll erinnert werden? Wie halten wir es mit der Zeit des Nationalsozialismus und der DDR? Welche Geschichts- und Menschenbilder prägen den Sport und seine Akteure?

Namhafte Experten - von Hermann Bausinger bis Wolfram Pyta - stellen solche grundlegenden und aktuellen Fragen zur Vergangenheitspolitik im Sport in den Kontext der geschichts- und kulturwissenschaftlichen Fachdiskussion. Der Band bündelt die Fachvorträge einer Tagung vom Dezember 2010 in Köln zur Erinnerungskultur im deutschen Sport.

Im Anschluss werden Ergebnisse des Wissenschaftsprojekts zu "Leben und Werk Carl Diems" präsentiert, zusammengefasst und resümiert. Das Projekt ist inzwischen selbst Teil dieser Erinnerungskultur geworden.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt