LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Ulisse Cecini
Alcoranus latinus
Eine sprachliche und kulturwissenschaftliche Analyse der Koranübersetzungen von Robert von Ketton und Marcus von Toledo
Reihe: Geschichte und Kultur der Iberischen Welt
Bd. 10, 2012, 248 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11670-3


Die Koranübersetzungen von Robert von Ketton (1143) und Marcus von Toledo (1209-10) sind die ersten vollständigen lateinischen Übersetzungen des heiligen Buchs der Muslime.

Die vorliegende Untersuchung analysiert Motive und Methoden beider Übersetzungen und enthält einen Vers-für-Vers-Vergleich mit dem arabischen Original, der einen tiefen Blick in die sprachlichen und kulturellen Herausforderungen ermöglicht, die die mittelalterlichen Übersetzer bewältigen mussten.

Somit bietet die Untersuchung einen Beitrag sowohl zur philologischen und historischen Kenntnis der Übersetzungen als auch zur aktuellen Debatte innerhalb der Kulturwissenschaften.

Ulisse Cecini (geb.1979 in Monza, Italien) hat Lettere Classiche an der Università Cattolica del Sacro Cuore in Mailand studiert und wurde mit der vorliegenden Studie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Fach Mittel- und Neulatein promoviert. Zur Zeit arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ruhr-Universität Bochum.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt