LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Christopher Gohl, Hans-Peter Meister
Politische Mediation bei Infrastrukturprojekten
Das Beispiel des Ausbaus des Flughafens Frankfurt 1998-2008
Reihe: Region - Nation - Europa
Bd. 70, 2012, 152 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11637-6


Politische Mediation bei Infrastrukturprojekten kann aus Konfliktparteien Kooperationspartner machen. Das zeigt das Beispiel von Deutschlands größter und wirkungsvollster politischer Mediation, dem organisierten Dialog zum Ausbau des Frankfurter Flughafens zwischen 1998 und 2008. Der vorliegende Bericht arbeitet die Erfahrungen systematisch auf und zeigt Chancen und Erfolgsbedingungen politischer Beteiligung von Betroffenen. Das Plädoyer für ein pragmatisches Verständnis politischer Mediation dient als Wegweiser für den Infrastrukturausbau der Energiewende.

Christopher Gohl ist Mediator und war Projektleiter des Regionalen Dialogforums Flughafen Frankfurt.

Hans-Peter Meister ist Gründer und Inhaber der IFOK GmbH, der führenden Kommunikations- und Strategieberatung für Beteiligung, Dialog und Mediation.






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt