LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Olaf Hartung
Geschichte Schreiben Lernen
Empirische Erkundungen zum konzeptionellen Schreibhandeln im Geschichtsunterricht
Reihe: Geschichtskultur und historisches Lernen
Bd. 9, 2013, 440 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11622-2


Konzeptionelles Schreiben gehört zu den "Königswegen" der historischen Erkenntnis und des historischen Lernens (Hilke Günther-Arndt). Diesen Königsweg in pragmatischer Absicht und in interdisziplinärer Perspektive theoretisch und empirisch zu fundieren, ist das Ziel dieses Buchs, das wesentliche Ergebnisse des Gießener Forschungsprojekts "Geschichte - Schreiben - Lernen" (GSL) vorstellt: Wie schreiben Schülerinnen und Schüler zu und über Geschichte, wie lernen sie dabei und welchen Einfluss haben die Aufgabenformate und Textsorten auf das Vermögen der Schülerinnen und Schüler, in Texten historischen Sinn auszubilden?

Dr. Hartung vertritt zurzeit eine Professur für Didaktik der Geschichte an der Universität zu Köln.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt