LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Markus Kink, Janine Ziegler (Hg.)
Staatsansichten - Staatsvisionen
Ein politik- und kulturwissenschaftlicher Querschnitt
Reihe: Studien zur visuellen Politik
Bd. 8, 2012, 368 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11613-0


Der Sammelband Staatsansichten - Staatsvisionen nähert sich dem Konzept des Staates aus interdisziplinärer Perspektive. Die Beiträge aus Politik-, Kulturwissenschaft und Zeitgeschichte thematisieren zum einen die Vielfalt existenter Staatsvisionen, zum anderen spiegeln sie, dank ihrer unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven, die Ambivalenz zwischen dem generisch-abstrakten Konzept Staat, seiner narrativ-metaphorischen Konstruktion und der diskursiven Konstitution seiner visuellen Repräsentation wider. Zugleich zeigen sie, dass die ontologische Dimension des Staates stark abhängig ist von medialer Repräsentation und kultureller, intersubjektiver Konstruktion.

Dr. Markus Kink war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU München und arbeitet als freiberuflicher Journalist.

Dr. Janine Ziegler ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität und an der Universität der Bundeswehr in München.






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt