LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Michael Kuß
Über den Rand hinaus schreiben - Textfeedback im Schreibunterricht des Gymnasiums
Reihe: Schreiben - interdisziplinär. Beihefte
Bd. 2, 2012, 176 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11587-4


Das Überarbeiten von Texten gehört im Fach Deutsch seit langem zum festen Bestandteil der Lehrpläne für die Sekundarstufe I und II. Gleichwohl findet man eine Kultur des Feedbacks auf Geschriebenes, die zu gezielten Textrevisionen anleitet, vor allem im Schreibunterricht des Gymnasiums eher selten. Schreibkompetenz und Schreibprozessbewusstsein erlangt man aber vor allem durch das Nachdenken und Sprechen über Texte. Die vorliegende Praxis-Studie stellt - auf der Grundlage der Schreib- und Revisionsforschung - die Methode "Über den Rand hinaus schreiben" vor und untersucht die Leistungsfähigkeit dieses kooperativen und kreativen Textrevisionsverfahrens in einer 8. Gymnasialklasse.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt