LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Klaus Müller
In der Endlosschleife von Vernunft und Glaube
Einmal mehr Athen versus Jerusalem (via Jena und Oxford)
Reihe: Pontes
Bd. 50, 2012, 280 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11449-5


Wie der 20., so ist auch dieser 50. "Pontes"-Band ein Sonderfall: Der Herausgeber ergreift erneut die Möglichkeit, eigene Analysen und Überlegungen zum Thema "Vernunft und Glaube" zur Debatte zu stellen. Die rasante Zunahme der öffentlichen Bedeutung von Religion und Religionskritik in den letzten Jahren lässt ihn zur Überzeugung kommen, dass sich das Nachdenken über diesen Themenkomplex in einer Endlosschleife bewegt, die heute gar nicht anders kann, als die klassisch-spätantike Opposition von Athen und Jerusalem gleichzeitig im Licht der philosophischen Moderne (Symbol "Jena") und der weitgehend zum Stil des Philosophierens gewordenen Sprachanalytik (Symbol "Oxford") einer relecture zu unterziehen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt