LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Alois Wierlacher (Hg.)
Gastlichkeit
Rahmenthema der Kulinaristik
Reihe: Wissenschaftsforum Kulinaristik
Bd. 3, 2012, 552 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11442-6


Die Kulinaristik (von lat. culina = die Küche) ist ein disziplinen- und branchenübergreifender Beitrag der Kultur- und Lebenswissenschaften zur Ernährungs- und Essensforschung. Ihr Rahmenthema ist die Gastlichkeit (hospitality).

Die Beiträger beschreiben konzeptionelle Grundlagen und Kommunikationswelten, analysieren einschlägige Diskurse, erläutern Kulturspezifika gastlichen Handelns und beleuchten eine Vielzahl von Aspekten der professionellen und berufsbezogenen Gastlichkeit im Kontext von Kultur, Kommunikation und Küche, Politik und Ökonomie, Philosophie und Ästhetik, Theologie und Medizin, Fremdheits- und Ritualforschung, Touristik, Hotelwissenschaften und den Aufgaben des dualen Studiums.

Mit Beiträgen von

Dieter Adolphs, Regina Bendix, Andrea Cnyrim, Sieghart Döhring, Martin Dannenmann, Burckhard Dücker, Guido Fuchs, Wolfgang Fuchs, Franz-Theo Gottwald, Axel Gruner, Ines Heindl, Peter Heine, Irmela Hijiya-Kirschnereit, Lothar Kolmer, Dieter Kramer, Martina Kraml, Dietrich Krusche, Peter Kupfer, Harald Lemke, Hans Leweling, Yong Liang, Burkhard Liebsch, Tsann-ching Lo, Wei Liu, Rolf Parr, Peter Peter, Heinz Pöhlmann, Jana Rückert-John und René John, Martin R. Schaerer, Bernd Spillner, Helmut Spinner, Bernhard Tschofen, Alois Wierlacher, Nicole M. Wilk, Sabine Woydt und Hans J. Wulff zusammen mit Lars Lorenzen und Willem Strank.






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt