LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Fabian Kautz
Blickpunkt Doping
Eine explorative Studie zu Meinungen und Einstellungen von Sportjournalisten im Bezug auf Doping, die Berichterstattung darüber und mögliche Lösungen des Dopingproblems
Reihe: Sportpublizistik
Bd. 6, 2011, 216 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11420-4


Jan Ullrich, Dieter Baumann, Claudia Pechstein oder Kathrin Krabbe - die Liste prominenter deutscher Sportler, die mit Dopingvorwürfen konfrontiert wurden, ist lang.

Doping ist längst ein Dauerthema der Sportberichterstattung. Wie denken die Journalisten über Doping und über die Aufarbeitung in den Medien? Welche Lösungsmöglichkeiten für die Dopingproblematik präferieren sie? Und was halten sie von Verdachtsberichterstattung? In dieser Studie stehen erstmals die Journalisten im Zentrum der Aufmerksamkeit. Dafür wurden 16 Sportjournalisten - darunter Hajo Seppelt, Thomas Kistner und Jens Weinreich - befragt und ihre Aussagen klassifiziert und ausgewertet. Dadurch schafft Fabian Kautz eine wichtige Grundlage für weitere Forschungsprojekte.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt