LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Christhard Lück
Religion studieren
Eine bundesweite empirische Untersuchung zu der Studienzufriedenheit und den Studienmotiven und -belastungen angehender Religionslehrer/innen
Reihe: Forum Theologie und Pädagogik
Bd. 22, 2012, 248 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11361-0


Der Band präsentiert die Ergebnisse einer umfangreichen Befragung von über 1600 Studierenden zum Studium der evangelischen und katholischen Theologie und Religionspädagogik in Deutschland. Wie zufrieden sind sie mit ihrem Studium im Allgemeinen und dem Theologiestudium im Besonderen? Aus welchen Motiven und mit welchen Erwartungen und Strategien studieren sie? Welche Vorstellungen über ihre zukünftige Berufspraxis haben sie? Was belastet sie: Examens- bzw. Modulabschlussprüfungen, volle Hörsäle, "trockene" Lehrveranstaltungen oder Konflikte mit der Amtskirche? In dem Buch werden die zum Teil überraschenden und ermutigenden Ergebnisse dieser hochaktuellen Studie sowohl ausführlich vorgestellt und analysiert als auch in ihren möglichen religions- und hochschuldidaktischen Konsequenzen beleuchtet.

Christhard Lück, Jahrgang 1967, Dr. theol., ist seit 2004 Professor für Religionspädagogik und -didaktik an der Bergischen Universität Wuppertal.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt