LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Henning Eichberg
Minderheit und Mehrheit
Reihe: Einführungen: Geschichte
Bd. 2, 2011, 168 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11280-4


Die Migration hat zu Beginn des 21. Jahrhunderts die Frage von Minderheit und Mehrheit erneut auf die Tagesordnung gesetzt.

Das multikulturelle Leben mit Minderheiten sei ganz neu, und alles müsse umgedacht werden, so hört man Stimmen von der einen Seite. Keineswegs, alles sei schon da gewesen, erwidert es von der anderen.

Hier setzt dieses Buch mit einer historischen Betrachtung ein. Sie bestätigt weder das eine noch das andere.

Und sie gibt Anstöße dazu, den Begriff des "Volkes" neu zu durchdenken.

Zumal Minderheiten und bedrohte Völker in aller Welt den Anspruch auf Anerkennung erheben und damit neue Veränderungen anstoßen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt