LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Katrin Klein-Hitpaß
Remigration und Regionalentwicklung
Der Einfluss hochqualifizierter Remigranten auf die wirtschaftliche Regionalentwicklung in Polen
Reihe: Wirtschaftsgeographie
Bd. 49, 2011, 280 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11133-3


Hochqualifizierte Remigranten können durch den Transfer ihres kulturellen und finanziellen Kapitals die wirtschaftliche Entwicklung in den Regionen beeinflussen, in die sie zurückkehren. In der vorliegenden Arbeit wird dieser Zusammenhang am Beispiel von Polen untersucht. Dabei werden Ansätze der Migrationsforschung mit wirtschaftsgeographischen Konzepten verknüpft. So können neben den Merkmalen und Aktivitäten der Remigranten auch die konkreten Mechanismen und potenziellen Wirkungen ihres regionalökonomischen Einflusses theoretisch erfasst und empirisch untersucht werden.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt