LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Sabine Baumgart, Nina Overhageböck, Andrea Rüdiger (Hg.)
Eigenart als Chance?
Strategische Positionierungen von Mittelstädten
Reihe: Stadt- und Regionalforschung
Bd. 7, 2011, 200 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10993-4


Mittelstädte sind nicht verkleinerte Blaupausen der Großstadt, die auf die gleichen Probleme und Aufgaben mit einem verringerten Ressourceneinsatz reagieren müssen. Vielmehr gilt es, sie als Stadttyp mit eigenen Gesetzmäßigkeiten zu sehen, für die angesichts der neuen Anforderungen auch eigene Lösungswege zu suchen sind. Auf der Suche nach der Eigenart diskutieren Autoren verschiedener Disziplinen die Stärken und Schwächen der mittelstadtspezifischen Ausgangspositionen. Ihre Beiträge fokussieren sich insbesondere auf mittelstädtische Lebensqualität, die vorherrschende Baukultur, ihre raumstrukturelle Einbindung sowie auf identifizierte Planungsstrategien. Ziel der Auseinandersetzung ist das Ausloten von Chancen und Grenzen der zukünftigen, strategischen Positionierungen von Mittelstädten.

Dr. Sabine Baumgart ist Universitäts-Professorin für Stadt- und Regionalplanung (SRP), Fakultät Raumplanung, TU Dortmund.

Dr. Nina Overhageböck ist Raumplanerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung (SRP).

Dr. Andrea Rüdiger ist Stadtplanerin, Dipl.-Verw.-Wirtin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung (SRP).






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt