LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Markus Porsche-Ludwig, Wolfgang Gieler, Jürgen Bellers (Hg.)
Handbuch Sozialpolitiken der Welt
Reihe: Politik: Forschung und Wissenschaft
Bd. 31, 2013, 712 S., 128.90 EUR, 128.90 CHF, gb., ISBN 978-3-643-10987-3


Sozialpolitik ist in allen Ländern der Welt einerseits eine Chance für die politisch und wirtschaftlich Benachteiligten - vor allem in den armen Staaten des Südens -, andererseits eine der Ursachen für explodierende Staatshaushalte. Gerade dieser Zwiespalt macht einen Überblick über die Sozialpolitiken der Welt so interessant.

Was kann man von der Sozialpolitik in welchem Land lernen? Wer sind die jeweils wichtigsten Akteure der Sozialpolitiken? Welche Auswirkungen auf die jeweiligen Finanzhaushalte haben die verschiedenen Sozialpolitiken? Was sind die Bedingungen für Fehlentwicklungen und wie entwickeln und gestalten diese sich historisch?

Der Band bietet insgesamt einen instruktiven und umfassenden Überblick über die Sozialpolitiken der Welt und wagt einen Blick über den nationalen und europäischen "Tellerrand" hinaus.

Markus Porsche-Ludwig ist Professor für Politikwissenschaft und Öffentliches Recht an der Nationalen Dong Hwa Universität in Hualien, ROC Taiwan.

Wolfgang Gieler ist Professor für Intercultural and International Studies an der Universität Istanbul und Berater des TCSS (Turkish Center for Strategic Studies).

Jürgen Bellers ist Professor für Internationale Politik an der Universität Siegen.






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt