LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Scarlett Schneider
Grenzüberschreitende Organisationskommunikation
Eine Studie auf systemtheoretischer Basis
Reihe: Studien zur Organisationskommunikation
Bd. 1, 2010, 432 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10480-9


Organisationen zu beobachten, bedeutet Kommunikation zu beobachten. Der Fokus dieses Buches liegt hierbei auf der grenzüberschreitenden Kommunikation - etwa zwischen verschiedenen Funktionsbereichen, Hierarchiestufen oder Regionen. Die zentrale Annahme ist, dass Kommunikation nur durch das Erkennen, Fixieren und Bearbeiten derartiger Grenzen zu Stande kommen beziehungsweise erfolgreich sein kann. Aus dieser Annahme ergeben sich neue Forschungsfragen, die mit Hilfe einer teilnehmenden Beobachtung, Leitfadengesprächen und einer quantitativen Befragung in einem global agierenden Großunternehmen untersucht werden.

Die Ergebnisse der Studie liefern nicht nur konkrete Anhaltspunkte für Kommunikationsmaßnahmen in Unternehmen, sondern verweisen auch auf die Kreativität der Organisationsmitglieder.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt