LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Philipp Böhme
Isokrates
Gegen die Sophisten. Ein Kommentar
Reihe: Aktuelle Antike. Beiträge zur Literatur der Griechen und Römer
Bd. 3, 2009, 248 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10406-9


Isokrates veröffentlichte die Werbeschrift Gegen die Sophisten, um sich und ein ganz eigenes, auf die Grundlage der Rhetorik gestelltes Konzept zur Erziehung der Jugend vorzustellen. Das Werk soll in seine neu gegründete Schule einladen. Der Autor möchte sich von konkurrierenden Rivalen abgrenzen und entwickelt aus der Polemik gegen sie ein eigenes Programm. Der vorgelegte Kommentar unterzieht das Werk einer gründlichen Detailanalyse, zeichnet die Argumentationstechniken im Einzelnen nach und fragt, mit welchen literarischen Mitteln Isokrates arbeitet, um das Publikum für sich zu gewinnen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt