LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Peter Heidrich
Im Gespräch mit Meister Eckhart und Maimonides
Mit Beiträgen von Gotthard Hiecke, Udo Kern, Norbert Müller, Eberhard Winkler und Johannes Müller. Herausgegeben von Hermann Michael Niemann
Reihe: Rostocker Theologische Studien
Bd. 22, 2010, 248 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10384-0


Dieser Band erinnert an den Rostocker Religionsgeschichtler Peter Heidrich. Ein begnadeter Meister des mündlichen Wortes, vermochte er vielen geistig-geistliche und wissenschaftliche Orientierung zu geben. Seine ungedruckte Rostocker Dissertation aus dem Jahr 1959 wird hier erstmals veröffentlicht. In ihr befasst sich Heidrich mit zwei philosophischen "Heroen" des Mittelalters: dem Dominikaner Meister Eckhart und dem bedeutendsten jüdischen Philosophen des Mittelalters, Moses Maimonides.



Komplettiert wird der Band mit Beiträgen von Freunden und Mitstreitern Peter Heidrichs. Udo Kern thematisiert "Aspekte vernünftigen Erkennens von Gott und Mensch bei Maimonides". Gotthard Hiecke stellt die Ergebnisse seiner ungedruckten Dissertation "Meister Eckhart und die Stoa" vor. Eberhard Winkler erinnert an die unvergessliche Arbeitsatmosphäre, als er gemeinsam mit P. Heidrich und G. Hiecke unter Leitung von Konrad Weiss Meister Eckhart-Studien betrieb und seine Dissertation "Exegetische Methoden bei Meister Eckhart" schrieb. Norbert Müller erinnert an Heidrich als einen unverwechselbaren Lehrer mit außergewöhnlich umfassender Bildung. Das Buch wird begleitet von Bildern des Malers Johannes Müller, einem langjährigen Freund von Peter Heidrich.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt