LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Helmut Pollähne, Irmgard Rode (Hg.)
Probleme unbefristeter Freiheitsentziehungen
Lebenslange Freiheitsstrafe, psychiatrische Unterbringung, Sicherungsverwahrung
Reihe: Schriftenreihe des Instituts für Konfliktforschung
Bd. 32, 2009, 208 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10228-7


Prof. Dr. Irmgard Antonia Rode war von 1978 bis 1996 als Professorin für Klinische Psychologie und Rechtspsychologie an der Fachhochschule Köln tätig, anschliessend als selbständige forensisch-psychologische Sachverständige.

Dr. iur. habil. Helmut Pollähne ist seit 2008 Rechtsanwalt und Strafverteidiger sowie Privatdozent an der Universität Bremen; seit 2009 ist er wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Konfliktforschung und seit 2013 Redakteur der Fachzeitschrift >Strafverteidiger<.


Links:
Homepage der Konfliktforscher







(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt