LIT Verlag Zum LIT Webshop


Theologie Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-12982-6
Theologie

Theologie ist gefordert, wenn es um Grundlegung und Bestreitung der Religion(en) geht. Der LIT Verlag fördert - transdisziplinär offen - die Dynamik theologischer Reflexion über "traditionelle" Fächergrenzen hinaus: von Religionsphilosophie und Systematischer Theologie über Biblische, Historische und Praktische Theologe bis zu interkultureller Theologie, Ethik und Religionswissenschaft.

Bei Fragen zum Fachgebiet Theologie wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Alfred-Delp-Jahrbuch -- Reiner Albert, Günther Saltin + (Hg.)

Warum Robinson nicht zu Hause blieb -- Heinrich Balz

Religion, Raum und Natur -- Bärbel Beinhauer-Köhler, Edith Franke, Christa Frateantonio, Alexander Nagel (Hg.)

Ehe - Bestand und Wandel im Miteinander -- Aldegonde Brenninkmeijer-Werhahn (Hg.)

Marriage - Constancy and Change in Togetherness -- Aldegonde Brenninkmeijer-Werhahn (Ed.)

Das Böse erzählen -- Eike Brock, Ana Honnacker (Hg.)

Alfred Lechler (1887-1971) -- Henning Freund, Frank Lüdke (Hg.)

Luther im Visier der Bilder -- Albrecht Geck

"Evangelisch-in-Jerusalem" im interreligiösen Dialog -- Barbara Gierull

Sola ratione? -- Felician Gilgenbach

Religiöse Erwartungen im Protestantismus in Deutschland und Frankreich -- Isabelle Grellier, Fritz Lienhard (Hg.)

Staub und Hoffnung -- Klaus Kornwachs

Die Brüder vom Gemeinsamen Leben im 15. Jahrhundert in Deutschland -- Florian M. Lim

L'Eglise de la rue -- Yolaine Luc

Vielfalt in der Kirche? -- Oliver Merz

Christ, la Loi et les Alliances -- Jean-René Moret

Towards a Catholic theology in the African context -- Denis Mpanga

Luther on Jews and Judaism -- Steven Paas

Historiography and Identity -- Jens Röhrkasten, Coralie Zermatten (Eds.)

Salzburger Theologische Zeitschrift. 20. Jahrgang, 1. Heft 2016 -- Ulrich Winkler (Hg.)

Salzburger Theologische Zeitschrift. 20. Jahrgang, 2. Heft 2016 -- Ulrich Winkler (Hg.)

Religionsfreiheit, Meinungsfreiheit und christlicher Glaube -- Jürgen Schuster, Volker Gäckle (Hg.)

"Frau Merkel hat mich eingeladen" ! ? -- Herbert Stettberger (Hg.)

Experimentelles Filmen - Filmen als Experiment -- Herbert Stettberger, Carlo Avventi

Even the Dogs -- Cloe Taddei-Ferretti

mehr...
Empfehlungen

Thomas Knieps-Port le Roi (Ed.)
A Point of No Return?
"Amoris Laetitia" on Marriage, Divorce and Remarriage

In his post-synodal exhortation Amoris laetitia Pope Francis calls upon the church to "make room for the consciences of the faithful, who very often respond as best they can to the Gospel amid their limitations, and are capable of carrying out their own discernment in complex situations". Respect for personal conscience and pastoral discernment should also guide the church's theological stance and pastoral attitude toward contemporary forms of living together, especially those that do not conform to the ideal of exclusive and lifelong marriage. This volume explores the implications of this vision, with particular regard to the divorced and remarried.

Thomas Knieps-Port le Roi holds the INTAMS Chair for the Study of Marriage & Spirituality at the Faculty of Theology and Religious Studies of the Catholic University of Leuven, Belgium.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Auszeichnung für LIT Autor Dr. Mirko ROTH
Bei der Marburger Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft (Sept. 2017) zeichnete Präsident Prof. Christoh Bochinger (Bayreuth) den LIT Autor Mirko ROTH mit dem Nachwuchspreis 2017 aus. Gern verweisen wir auf seine hoch anregende Studie

Transformationen

zugleich Band 3 der neuen Serie Marburger Religionswissenschaft im Diskurs, herausgegeben von Bärbel Beinhauer-Köhler und Edith Franke.

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt