LIT Verlag Zum LIT Webshop


Religionswissenschaft Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-12594-1
Religionswissenschaft

Religionswissenschaft erforscht die Welt konkreter Religionen und religiöser Anschauungen in Geschichte und Gegenwart.
Als Querschnittsdisziplin verbindet sie Fragestellungen aus Geistes- und Kulturwissenschaft: Religionsgeschichte, - soziologie, -ethnologie, -ökonomie, -geographie usw.. Berührung besteht zu Theologie auf allen Ebenen - als zentralem Referenzbereich. Im LIT Verlag profitiert die aufstrebende Disziplin stark von den LIT typischen transdisziplinären und internationalen Anschlüssen.

Bei Fragen zum Fachgebiet Religionswissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Theologie in gefährdeter Zeit -- Hans-Gerd Janßen, Julia D.E. Prinz, Michael J. Rainer (Hg.)

Jerusalem, Muristan - und andere Wege in Nahost -- Uwe Gräbe

Grenzen und Entgrenzung -- Hermes Andreas Kick, Manfred Oeming (Hg.)

The Persistent Religious Gender Gap in the Netherlands in Times of Secularization, 1966-2015 -- Joris Kregting

L'éthique théologique chrétienne repensée -- Mate Lukac

mehr...
Empfehlungen

Andrzej Wiercinski
Hermeneutics of Education
Exploring and Experiencing the Unpredictability of Education

A hermeneutics of education pays special attention not to educational structures, but the central role of conversation in the educational process. The key issue is the formation of the person as a unique reality of being and acting while supporting intersubjective understanding. The polyphony of understanding places the human search for meaning within the horizon of incompleteness and allows for both, spontaneity and rigor, in order to reach an understanding of what is happening to us and in us when we understand. Reflection on education is always inseparable from educational practice.

Andrzej Wierci'nski, Professor of Philosophy of Education, University of Warsaw, and President of the International Institute for Hermeneutics.

mehr...

Aktuelle Meldungen

LIT Verlag auf Kongress der DVRW

Bei der diesjährigen Jahrestagung der Dt. Vereinigung für Religionswissenschaft unter dem Thema KONZEPTUALISIERUNG VON RELIGION präsentiert der LIT Verlag sein einschlägiges Programm. Siehe als Überblick etwa LIT AKTUELL Religionswissenschaft

Unter den Bänden heben wir hervor

Bärbel Beinhauer-Köhler, Edith Franke, Christa Frateantonio, Alexander Nagel (Hg.)
Religion, Raum und Natur
Religionswissenschaftliche Erkundungen
Bd. 1, 2017, 264 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12594-1
Reihe: Marburger Religionswissenschaft im Diskurs

Susanne Kurz, Claudia Preckel, Stefan Reichmuth (Eds./Hg.)
Muslim Bodies
Body, Sexuality and Medicine in Muslim Societies Körper, Sexualität und Medizin in muslimischen Gesellschaften
Bd. 14, 2015, 478 S., 59.90 EUR, 59.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12810-2

oder
Nina Käsehage
Salafismus in Deutschland
Entstehung und Transformation einer radikal-islamischen Bewegung. Geleitwort Peter Antes
Bd. 17, 2019, 136 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-14304-4
Reihe: Religionen in der pluralen Welt. Religionswissenschaftliche Studien

Hannover, "Welfenschloss" (Uni Hauptgebäude) C 311


weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt