LIT Verlag Zum LIT Webshop


Religionswissenschaft Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-13987-0
Religionswissenschaft

Religionswissenschaft erforscht die Welt konkreter Religionen und religiöser Anschauungen in Geschichte und Gegenwart.
Als Querschnittsdisziplin verbindet sie Fragestellungen aus Geistes- und Kulturwissenschaft: Religionsgeschichte, - soziologie, -ethnologie, -ökonomie, -geographie usw.. Berührung besteht zu Theologie auf allen Ebenen - als zentralem Referenzbereich. Im LIT Verlag profitiert die aufstrebende Disziplin stark von den LIT typischen transdisziplinären und internationalen Anschlüssen.

Bei Fragen zum Fachgebiet Religionswissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Die Strahlende Lehre -- Max Deeg

Kampf um Deutungsmacht -- Zrinka Stimac

Vydunas und Deutsche Kultur -- Vacys Bagdonavicius, Ausra Martisiute-Linartiene, Brita Storost, Miroslav Danys (Hg.)

Auf der Suche nach der Geschlechtlichkeit -- A.M.J.M. Herman van de Spijker

Sirus und der lange Schatten der Tonkrüge -- Barbara Loerzer

mehr...
Empfehlungen

Yaacov Zinvirt
Ivrith scheli - Bichtav. Mein Hebräisch - Schreibschrift. My Hebrew - Handwriting
Ein Schreibschriftlehrbuch für Anfänger

"Ivrith scheli - Bichtav. Mein Hebräisch - Schreibschriftlehrgang. My Hebrew - Handwriting" ist ein Schreibschriftlehrgang für Anfänger, der aufbaut auf dem vorausgehenden Band "Ivrith scheli - Mein Hebräisch - my hebrew: ein Schulbuch für Anfänger."

Yaacov Zinvirt vermittelt die Schreibschrift des hebräischen Alphabets mit einem didaktisch innovativen Ansatz. Aus der Praxis neu entwickelte Methoden helfen, die Schreibschrift schnell zu erlernen.

Rabbiner Yaacov Zinvirt, in Jerusalem geboren, ist Rabbiner in Berlin, Mainz- Worms, Duisburg-Mülheim-Oberhausen sowie Dozent an der Universität Berlin, Potsdam und Essen.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Buchpäsentation im Litauischen Parlament
Zum Auftakt des von dem Litauischen Parlament im Zusammenwirken mit der EU ausgerufenen VYDUNAS-Jahres 2018 präsentieren die Herausgeber in Vilnius den Band
Vydunas und Deutsche Kultur

Der Band schließt an die bei der Leipziger Buchmesse 2017 in dritter Auflage präsentierte Neuedition von 1937 an
Sieben Hundert Jahre deutsch-litauischer Beziehungen

21. März 2018, 12h: Festveranstaltung zur Vydunas' Ehre: Enthüllung seiner Büste vor dem Nationalmuseum in Kaunas / Laitauen. Morgen geht es weiter in Vilnius in der
22. März 2018, 12h: Zentrale Vydunas-Feier, Akademie der Wissenschaften der Republik Litauen in Vilnius
4.-6. Mai 2018: Vydunas- Fest im Rahmen der EUROPA-TAGE 2018 in Detmold

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt