LIT Verlag Zum LIT Webshop


Religionswissenschaft Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-13391-5
Religionswissenschaft

Religionswissenschaft erforscht die Welt konkreter Religionen und religiöser Anschauungen in Geschichte und Gegenwart.
Als Querschnittsdisziplin verbindet sie Fragestellungen aus Geistes- und Kulturwissenschaft: Religionsgeschichte, - soziologie, -ethnologie, -ökonomie, -geographie usw.. Berührung besteht zu Theologie auf allen Ebenen - als zentralem Referenzbereich. Im LIT Verlag profitiert die aufstrebende Disziplin stark von den LIT typischen transdisziplinären und internationalen Anschlüssen.

Bei Fragen zum Fachgebiet Religionswissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Oasen der verwüsteten Kinder - "Drama"-Theologie exemplarisch -- Engelbert Groß

Surb Patarag - Die Heilige Liturgie der Armenischen Apostolischen Kirche -- Diradur Sardaryan

Auf dem Weg zu einer inter-kontextuellen Ethik -- Christian J. Jäggi

Reformatorische Stationen: Münster und "Umgebung" -- Antje Roggenkamp (Hg.)

Attentes religieuses dans le Protestantisme en France et en Allemagne -- Isabelle Grellier, Fritz Lienhard (éds.)

mehr...
Empfehlungen

Engelbert Groß
Oasen der verwüsteten Kinder - "Drama"-Theologie exemplarisch
Text und didaktische Hinführung

Die Fair-Trade-Bewegung hat auf den Philippinen indigene Aëta aus kollektiver Verarmung gerettet. Die Kinder und Jugendlichen haben jetzt eine Perspektive, laufen nicht mehr weg in die Städte, in Kriminalität und Prostitution. Das Drama "Oasen der verwüsteten Kinder" gibt dieser Wirklichkeit eine klare Sprache und eine aufrüttelnde Anschaulichkeit: für Spiritualität und Pädagogik, für Politik und Theologie.

Engelbert Groß war bis 2004 Professor für Religionspädagogik an der Theologischen Fakultät der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt. Durch intensive Feldforschung und internationale Kooperationen kennt er diese Wirklichkeit ein Stück weit von innen.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Isaac Breuer Werkausgabe
Der Tübinger Judaist Prof. Mathias Morgenstern präsentiert in seiner Serie Texte und Studien zur deutsch-jüdischen Orthodoxie die Ausgabe der Gesammelten Werke des orthodox-jüdischen Philosophen und Schriftstellers Isaac Breuer (1883 - 1946). Den Auftakt bildet der Band Frühe religionsphilosophische Schriften.
Als weitere Bände dieser anspruchsvollen Edition folgen bis Herbst 2018
Schriften zum Zionismus und Agudismus
Frühe literarische Texte
Der Neue Kusari - Ein Weg zum Judentum
Der Verlag gratuliert dem Herausgeber und dem internationalen Fachkkollegium - und lädt ein zu weiteren Werkausgaben!

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt