LIT Verlag Zum LIT Webshop


Philosophie Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-13666-4
Philosophie

Philosophie ist längst nicht mehr "Königsdisziplin". Im Reflex auf globale Krisen der Zivilisation, der Natur und der Zeit ent- und verwirft sie - theoretisch und praktisch - Kriterien für Kritik und Neu-Konstruktion. Philosophie-Titel im LIT Verlag profitieren von einem herausfordernden Programmumfeld im Blick auf Grundprobleme von Recht und Religion, Geschichte und Gesellschaft. Schwerpunkte sind politische Philosophie, medizinische Ethik und Dialog der Kulturen.

Bei Fragen zum Fachgebiet Philosophie wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Schlüsselfragen großer Philosophen - Band 2 -- Hermann Baum

Diaspora - monotheistische Weise der Weltpräsenz -- Petrus Bsteh, Brigitte Proksch (Hg.)

Women against war system -- Nadja Furlan Stante, Anja Zalta, Maja Lamberger Khatib (Eds.)

Neuroethics, Nootropics, Neuroenhancement -- Rey Francis Hernandez

Rome et les Francs-maçons -- Michael Hochschild (Éd.)

Die Partizipationsmotive der plebs urbana im spätrepublikanischen Rom -- Fabian Knopf

Heitere Aufklärung -- Rudolf Lüthe

Inspiration and Utmost Art: The Poetics of Early Modern English Psalm Translations -- Janina Niefer

Engel und Dämonen: Fall und Aufstieg? -- Lukas Ohler

Marxistische Philosophie und Kunstgeschichte -- Boris Röhrl

Habitus des Denkens - Prüfstein des Glaubens -- Angeline van Doveren-Kersten

Das Wesen der Schönheit -- Patrick Vetter

mehr...
Empfehlungen

Marie-Jo Thiel, Marc Feix (éds.)
Le défi de la fraternité
The Challenge of fraternity. Die Herausforderung der Geschwisterlichkeit

Un temps galvaud'ee, oubli'ee, la fraternit'e est aujourd'hui red'ecouverte au contact d'immenses d'efis 'ethiques comme la migration, le terrorisme, l"economie lib'erale, l'environnement, la m'edecine ... Mais d'ou vient-elle ? Le christianisme a jou'e un role d'eterminant dans sa compr'ehension et l'ouvrage revisite nombre d"ecrits bibliques, th'eologiques, tout en convoquant largement les sciences humaines. La R'evolution francaise l'a bien compris, qui a tent'e de se d'emarquer de cet h'eritage religieux. 'Ecrit a la lumiere d'un colloque international (AETC), l'ouvrage comprend des textes en francais, en anglais et en allemand.

Marie-Jo Thiel, professeure a l'Universit'e de Strasbourg, directrice du CEERE (Centre europ'een d"ethique), pr'esidente de l'Association europ'eenne de th'eologie catholique.

Marc Feix, maitre de conf'erences a la Facult'e de th'eologie catholique de l'Universit'e de Strasbourg, directeur de l'ERCAL ('Equipe de recherche sur le catholicisme en Alsace).


mehr...

Aktuelle Meldungen

Philosophie der Russ. Revolution
PD Nikolaj Plotnikov und Dr. Michael Hagemeister für das Osteuropa Zentrum Bochum koordinieren den Kongress mit Rückblick und Ausblick nach 100 Jahren. Der LIT Verlag präsentiert seine einschlägige Programmauswahl zu Russischer Philosophie mit Blick auf Geschichte, Politik, Religion und Literatur, bspw. die Reihe SYNEIDOS. Deutsch-russische Studien zur Philosophie und Ideengeschichte sowie konkret den Band Leonid Luks, Totalitäre Versuchungen.

28.-30.9.2017 Ruhr-Universität Bochum, Tagungszentrum

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt