LIT Verlag Zum LIT Webshop


Philosophie Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-13703-6
Philosophie

Philosophie ist längst nicht mehr "Königsdisziplin". Im Reflex auf globale Krisen der Zivilisation, der Natur und der Zeit ent- und verwirft sie - theoretisch und praktisch - Kriterien für Kritik und Neu-Konstruktion. Philosophie-Titel im LIT Verlag profitieren von einem herausfordernden Programmumfeld im Blick auf Grundprobleme von Recht und Religion, Geschichte und Gesellschaft. Schwerpunkte sind politische Philosophie, medizinische Ethik und Dialog der Kulturen.

Bei Fragen zum Fachgebiet Philosophie wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Die Verwandlung der Sophia -- Harald Haarmann

Evangelische Wirtschaftsethik - wohin? -- Arne Manzeschke (Hg.)

Medialität der Medien -- Klaus Neugebauer

Unanzweifelbare Gewissheiten und offenkundige Absurditäten? -- Katrin Neuhold

Marxistische Philosophie und Kunstgeschichte -- Boris Röhrl

Marxist Philosophy and Art History -- Boris Röhrl

Essays on Theology, Meaning, and Pastoral Care -- Johannes Taschner, Johan Temmerman (eds.)

Le défi de la fraternité -- Marie-Jo Thiel, Marc Feix (éds.)

mehr...
Empfehlungen

Angeline van Doveren-Kersten
Habitus des Denkens - Prüfstein des Glaubens
Verzweiflung als religionsphilosophische Kategorie

Entgegen der negativen Bestimmung von Verzweiflung, die in der Theologie als Anlass zum Sprung in den Glauben instrumentalisiert wird, betrachtet Van Doveren Verzweiflung als Habitus des Denkens und befragt sie nach ihrem Potenzial für den religiösen Glauben. Indem sie die negative Bestimmung von Verzweiflung aufschiebt, sucht sie nach einer Alternative für die Instrumentalisierung von Verzweiflung, die über die Skylla und Charybdis von Rationalismus und Fideismus hinausführt.

Angeline van Doveren (1966) studierte Musikologie, Theologie, Religionswissenschaft und Philosophie. Sie ist als Ethikberaterin im Gesundheitswesen tätig und lebt in Eindhoven (NL).

mehr...

Aktuelle Meldungen

LIT Verlag bei Philosophie-Tagung in Salzburg
Im Rahmen der Zehnten Fachtagung des Forums für Didaktik der Philosophie und Ethik zum Thema „Lebenswelt und Wissenschaft im Philosophie- und Ethikunterricht“ präsentiert der LIT Verlag sein einschlägiges Programm. Pars pro toto verweisen wir auf Serien wie
Philosophie und Bildung
Philosophie in der Schule/Philosophy in Schools/Philosophie à l'École

Methodik des Philosophierens mit Filmen

18. – 19. Mai 2018: Universität Salzburg, Franziskanergasse 1, 5020 Salzburg, Österreich

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt