LIT Verlag Zum LIT Webshop


Literatur- und Sprachwissenschaft Neuerscheinungen Empfehlungen 3-643-90845-2
Literaturwissenschaft

Das Programm der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaften im LIT Verlag bietet Einführungen in literaturwissenschaftliches Basiswissen sowie Studien zu bestimmten Epochen und zur Gattungsgeschichte. Es werden Brücken geschlagen zwischen Literatur, Medien und Kunst. Titel zur Theaterwissenschaft und Translationswissenschaft vervollständigen das lebendige Programmsegment.

Bei Fragen zum Fachgebiet Literatur- und Sprachwissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Martin W. Richter.
Neuerscheinungen

Die Theatergeschichte einer Insel -- Ludovic Allenspach

Les espaces sexués -- Christophe Batsch, Françoise Saquer-Sabin (Eds.) avec la collaboration de Vincenza Perdichizzi et Francesco D'Antonio

Literatur und Traum -- Benjamin Dupke, Carolin Menzer, Coretta Storz (Hg.)

Das ICH als Schrift -- Anne Klenzendorf

Interaktion im Fremdsprachenunterricht -- Götz Schwab, Sabine Hoffmann, Almut Schön (Hg.)

Epilog: Der schriftstellerische Nachlass von Hans Joachim Sell (1920-2007) -- Friedrich L. Sell (Hg.)

Willehalm von Orlens -- Rudolf von Ems

Norwegian Native Art -- Imke von Helden

Sieben Hundert Jahre deutsch-litauischer Beziehungen -- Wilhelm Storost Vydunas

mehr...
Empfehlungen

Birte Grages
Die Maske des Mönchs
Konfigurationen des Theatralen und Religiösen in E.T.A. Hoffmanns Roman "Die Elixiere des Teufels"

E. T. A. Hofmanns Roman "Die Elixiere des Teufels" stellt einen noch immer nicht ausreichend gewürdigten Text der Spätromantik dar. Dennoch haben einige Literaturwissenschaftler den Schauerroman im Sinne des für Hoffmann so typischen 'Kunstsujets' als 'Künstlerroman' lesbar gemacht. Die vorliegende Monographie über die "Elixiere" geht einerseits von dieser Diskussion des Kunstsujets aus, andererseits von der psychologisch-psychoanalytischen Perspektivierung des Hoffmann'schen uvres durch Sigmund Freud.

Birte Grages, Jahrgang 1986, studierte Deutsche und Englische Philologie sowie Mittlere und Neuere Geschichte an den Universitäten Göttingen und Köln.

mehr...

Aktuelle Meldungen

6. int. Huxley-Symposium, Almeria April 2017
Der Herausgeber Prof. Bernfried Nugel (WWU Münster) präsentiert die internationale Reihe „Human Potentialities“. Studien zu Aldous Huxley & zeitgenössischer Kultur und sowie innerhalb der Serie Aldous Huxley Annual den Band Bernfried Nugel, Aldous Huxley Annual. Das sechste International Aldous Huxley Symposiums steht unter dem Thema ALDOUS HUXLEY IN EUROPE. Nähere Information über Huxley Forschungsstelle der WWU Münster, c/o Prof. Dr. Bernfried Nugel nugel@uni-muenster.de Tgaungskoordination über Prof. Jesús Isaías Gómez López, Univ. ALMERÍA, 19-21 April, 2017

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt