LIT Verlag Zum LIT Webshop


Literatur- und Sprachwissenschaft Neuerscheinungen Empfehlungen 3-643-13817-0
Literaturwissenschaft

Das Programm der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaften im LIT Verlag bietet Einführungen in literaturwissenschaftliches Basiswissen sowie Studien zu bestimmten Epochen und zur Gattungsgeschichte. Es werden Brücken geschlagen zwischen Literatur, Medien und Kunst. Titel zur Theaterwissenschaft und Translationswissenschaft vervollständigen das lebendige Programmsegment.

Bei Fragen zum Fachgebiet Literatur- und Sprachwissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Martin W. Richter.
Neuerscheinungen

Recollecting John Fowles / Wiedererinnerungen an John Fowles -- Guido Isekenmeier, Gerd Bayer (Hg.)

Schwimmen gegen den Strom? -- Angela Richter, Tijana Matijevic, Eva Kowollik (Hg.)

Zensur in der rumäniendeutschen Literatur der 1970er und 1980er Jahre -- Claudia Spiridon-Serbu

mehr...
Empfehlungen

Anne Newball Duke
"La otra orilla"
Kulturkontakt in der chilenischen Exil- und Rückkehrliteratur 1980 - 2011

Diese Studie untersucht Inszenierungen von Kulturkontakt in zwölf literarischen Texten von neun chilenischen SchriftstellerInnen mit deutscher Exilerfahrung, u. a. Omar Saavedra Santis, Hernán Vald'es, Constanza Lira, Luis Sep'ulveda und Juan Forch. Die transkulturelle Analyse der Exil- und Rückkehrdynamiken wird in acht Betrachtungskategorien aufgefächert, darunter Mnemo- und Obliviotopografien und Genderkonstruktionen. Nachdrücklich zeigen die Ergebnisse, in welcher Form auch andere literaturwissenschaftliche Untersuchungen vom Konzept der Transkulturalität profitieren könnten.

Anne Newball Duke studierte Interkulturelle Germanistik und Komparatistik an der Universität Bayreuth. Nach dem Studium arbeitete sie zwei Jahre als Kulturmanagerin in Cartagena de Indias/Kolumbien. Sie war von 2010 bis 2013 Stipendiatin des von der DFG geförderten Graduiertenkollegs "Kulturkontakt und Wissenschaftsdiskurs" an der Universität Rostock.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Verlagspräsenz auf der Ägyptologenkonferenz in Göttingen
Der Tradition folgend wird der LIT Verlag auch auf der anstehenden Ständigen Ägyptologenkonferenz (SÄK) mit einer Verlagspräsenz vertreten sein. Die 49. Ausgabe findet in diesem Jahr vom 14.07. bis 16.07. in Göttingen statt. Wir freuen uns über Ihren Besuch im Zentralen Hörsaalgebäude/ZHG. Am kommenden Samstag (15.07.) wird der Fachlektor Herr Martin W. Richter vor Ort sein und Sie gerne über unsere Verlagstätigkeit, relevante Neuerscheinungen und Backlist-Titel informieren. Über den Link http://www.lit-verlag.de/litaktuell/aegyptologie.pdf erhalten Sie bereits einen Überblick über unsere Fachpublikationen.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie dem gesamten Organisationsteam wünschen wir ein ertragreiches Wochenende in Göttingen.

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt