LIT Verlag Zum LIT Webshop


Anglistik Nordamerika Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-90845-2
Anglistik / Amerikanistik

Titel zur afroamerikanischen Literatur, zum zeitgenössischen englischsprachigen Roman, zu den Dramen der Shakespeare-Zeit: das Programm im Bereich Anglistik / Amerikanistik des LIT Verlags ist vielseitig und ist sowohl für Anglisten, als auch für Amerikanisten eine Fundgrube. Es bietet Raum für literatur- und sprachwissenschaftliche Arbeiten, aber auch für "Cultural Studies".

Bei Fragen zum Fachgebiet Anglistik / Amerikanistik wenden Sie sich bitte an Herrn Martin W. Richter.
Neuerscheinungen

Games of Empires -- Karen Aydin, Martina Ghosh-Schellhorn, Heinrich Schlange-Schöningen, Mario Ziegler (Hg.)

Aldous Huxley Annual Volume 17/18 (2017/2018) -- Bernfried Nugel, Jerome Meckier (Eds.)

Vom Drucker zum politischen Verleger? -- Udo Schemmel

mehr...
Empfehlungen

Wolfgang Gieler, Markus Porsche-Ludwig, Martin Schwarz (Hg.)
Handbuch Außenpolitik Amerika
Eine grundlegende Einführung in die Außenpolitik der Staaten Nord-, Mittel- und Südamerikas

Das Handbuch vermittelt grundlegende Kenntnisse zur Außenpolitik der Staatenwelt Nord-, Mittel- und Südamerikas. In alphabetisch geordnetem Aufbau - von Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile und Costa Rica, über Kanada, Kuba und Venezuela bis zu den Vereinigten Staaten von Amerika - werden insgesamt 35 Staaten behandelt.

In kompakter und zuverlässiger Form werden Informationen auf aktuellem Stand über die Bedingungen und Strukturen, Interessen und Ziele der Politik der Staaten Nord-, Mittel- und Südamerika untereinander und in der internationalen Arena geboten. Der vorliegende Band ist ein Buch, das zur differenzierten Beurteilung dieser im deutschsprachigen Raum eher vernachlässigten Region beiträgt.

Der Band wendet sich an einen breiten Benutzerkreis in Forschung und Lehre, in Politik, Verwaltung und Medien sowie an alle politisch Interessierten.

Prof. Dr. Wolfgang Gieler, Politikwissenschaftler und Ethnologe, Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften, Fachhochschule Dortmund. Mehrjährige Erfahrung im Bereich deutscher und internationaler Entwicklungszusammenarbeit, außen- und entwicklungspolitische Beratertätigkeit.

Prof. Dr. Markus Porsche-Ludwig, Politikwissenschaftler und Jurist, Department of Public Administration und International Master Program for Asia Pacific Area Studies der National Dong Hwa Universität Hualien, Republik China (Taiwan).

Dr. Martin Schwarz, Politikwissenschaftler, Fakultät II (Natur- und Sozialwissenschaften), Universität Vechta.


mehr...

Aktuelle Meldungen

6. int. Huxley-Symposium, Almeria April 2017
Der Herausgeber Prof. Bernfried Nugel (WWU Münster) präsentiert die internationale Reihe „Human Potentialities“. Studien zu Aldous Huxley & zeitgenössischer Kultur und sowie innerhalb der Serie Aldous Huxley Annual den Band Bernfried Nugel, Aldous Huxley Annual. Das sechste International Aldous Huxley Symposiums steht unter dem Thema ALDOUS HUXLEY IN EUROPE. Nähere Information über Huxley Forschungsstelle der WWU Münster, c/o Prof. Dr. Bernfried Nugel nugel@uni-muenster.de Tgaungskoordination über Prof. Jesús Isaías Gómez López, Univ. ALMERÍA, 19-21 April, 2017

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt