LIT Verlag Zum LIT Webshop

PRÄSENTATION

Kirche und christlicher Glaube in den Herausforderungen der Zeit

Wie die Kirche und der einzelne Christ ihren Auftrag angesichts einer religiös-weltanschaulich neutralen demokratischen Staatsordnung und einer säkularen pluralistischen Gesellschaft wahrnehmen können und sollen, war und ist immer wieder ein heiß umstrittenes Thema. Herr Professor Dr. Ernst-Wolfgang Böckenförde, bekannter Staatsrechtler und ehemaliger Richter des Bundesverfassungsgerichts, hat über 45 Jahre lang aus konkreten Anlässen dazu Stellung genommen. Seine Analysen und Interventionen haben innerkirchliche Auseinandersetzungen angestoßen und Veränderungen im Denken und Handeln bewirkt.

Eine Sammlung dieser Beiträge zur politisch-theologischen Verfassungsgeschichte zwischen 1957 und 2002 ist in diesen Tagen im LIT Verlag erschienen. Die Direktorin der Katholischen Akademie in Berlin e.V., Frau Dr. Susanna Schmidt, und der Autor nehmen dies zum Anlass, Stationen dieser Geschichte abzuschreiten und laden unter dem Thema ``Kirche und christlicher Glaube in den Herausforderungen der Zeit'' zur Lesung und zum Gespräch ein:

Donnerstag, den 12.02.2004, 19 Uhr
Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin